Toggle mobile menu
Toggle mobile menu

Ostern am Vänernsee

Wir fahren zu Ostern immer nach Schweden in die Nähe von Lidköping am Vänernsee. Hier am Kinnekulle, einem Tafelberg mit einem kleinen Naturreservat, ist es besonders schön. Mit etwas Glück sieht man schon die ersten Buschwindröschen, manchmal sind die Wiesen schon ganz weiß davon. In Hällekis am Fuße des Kinnekulle direkt am See liegt das kleine Kunsthandwerkerdorf „Falkängen“. Es öffnet traditionell  in der Osterwoche das erste Mal im Jahr. Vor den Häusern sind die Ostersträuße mit den bunten Federn zu sehen, drinnen ist es kuschelig warm durch die Kachelöfen und man findet bestimmt etwas nettes zuhause oder die Ferienhütte. Sehr empfehlenswert ist es, dann noch ein kleines Stückchen weiter zu fahren. Kurz hinter dem Ort liegt das Gut „Hällekis Säteri“, wo man in der ehemaligen Orangerie wunderbar Kaffeetrinken kann.

RegionenSchweden, Skandinavien

KategorienEssen & Trinken, Kultur & Vergnügen, Natur, Shopping

Geeignet für55+, Familienreise (13-18 Jahre), Paare und Freunde

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Blog Kategorien

Meist kommentierte Beiträge