Toggle mobile menu
Toggle mobile menu

Beiträge mit diesem Schlagwort "Kiel-Göteborg"

Stena Stories - Sonnenuntergang von der Stena Germanica aus

Das Grüne Leuchten

50 Jahre Kiel-Göteborg | 1 Kommentar

Jeder mag sie – Sonnenuntergänge. Susanne B. beschreibt herrlich unterhaltsam wie schön ein solcher Sonnenuntergang vom Deck aus zu beobachten ist. Ihr erfahrt außerdem, was das Grüne Leuchten ist. Warten auf eine sagenumwobene Himmelserscheinung. Es ist ein warmer Sommerabend am 19. August 2016. Meine Tochter und ich stehen auf dem höchsten Außendeck der Stena Germanica…

Stena Stories - Schönste Reise mit Stena Line

Meine schönste Reise mit der Stena Line

50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

Heute folgt bereits die zweite Stena Story. Familie Heiden erzählt von ihren schönen Erlebnissen an Bord – denn bei Stena Line beginnt der Urlaub bereits mit der Überfahrt. Ich möchte uns kurz Vorstellen: Wir sind eine 6 köpfige Familie aus der kleinen Stadt Nortorf, die ihre Urlaube gern in Skandinavien verbringt. Im ...

Stena Stories - Heiratsantrag an Bord

Heiratsantrag mitten auf der Ostsee

50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

Die ersten persönlichen Reiseerlebnisse sind bei uns eingetroffen. Vielen Dank für eure schnelle Teilnahme. Diese ermöglicht es uns, die Stena Stories mit dem romantischen Erlebnis von Nina A. einzuläuten.  Unsere Geschichte war im November 2014: Mein Freund lud mich für ein Wochenende nach Schweden mit der Stena Line ein. Da wusste ich noch nicht, welche…

Stena Stories - Einsenden und gwinnen!

Stena Stories: Erzählt uns euer schönstes Reiseerlebnis

50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

2017 ist ein ganz besonderes Jahr für Stena Line. Seit 50 Jahren verbindet unsere Route Kiel-Göteborg Deutschland und Schweden. Das sind 50 Jahre voller Geschichten – eurer Geschichten. Denn euch haben wir diesen runden Geburtstag zu verdanken. Deshalb interessieren wir uns ganz besonders für eure persönliche Stena Story: Erzählt uns euer schönstes Reiseerlebnis (z...

Winterfreuden an Schwedens Westküste

Für Reiselustige | Keine Kommentare

Ob mal eben über’s Wochenende oder für einen kleinen Kurzurlaub zwischendurch – völlig egal. Auch in der dunklen Jahreszeit gibt es in Göteborg so einiges zu entdecken und zu unternehmen, denn in der “Hauptstadt der Westküste” ist immer etwas los. Stimmungsvoll und festlich wird es z. B. ab dem 18. November im Vergnügungsp...

Stena Line 1968-1969

Für Schiffsinsider | Keine Kommentare

Im Jahr 1968 hat die Stena Line ihre Gestalt als Reederei gefunden. Das bis dato weitverzweigte Liniennetz hat man auf die ertragreichsten und strategisch wichtigsten Routen reduziert. Der Fährverkehr operiert von Göteborg aus und steuert die Zielhäfen Frederikshavn auf der dänischen und Kiel auf der deutschen Seite an. Die letzte reine Passagierstrecke ist die Linie…

Stena Germanica

Für Schiffsinsider | Keine Kommentare

Schiffsdaten Geliefert im April 1967 von AS Langesunds Mek. Verksted, Langesund, Norwegen. Länge: 110,8 m Breite: 18,0 m Brutto-Tonnage: 5072 BRT Passagiere: 1301 Kabinenplätze: 384 + 150 Ruhesessel LKWs: 15 PKWs: 200 Geschichte Die STENA GERMANICA hatte ein beeindruckendes und gewagtes Design. Die Abgasrohre hatte man im Achtermast hochgezogen, der auf diese Weise zum Schornstein…

Stena Line im Jahr 1967

Für Schiffsinsider | Keine Kommentare

1967 treten neue Bestimmungen zur Einfuhr zollfreier Waren in Kraft. Die so genannte 24-Stunden-Regel wird eingeführt und schreibt vor, dass sich Passagiere künftig mindestens 24 Stunden außerhalb von Schweden aufgehalten haben müssen, um zollfreie Waren ins Land einführen zu dürfen. Die Stena Line ist auf diese neue Situation gut vorbereitet und passt ihren Betrieb an…

Stena Line 1966

Für Schiffsinsider | Keine Kommentare

Im Jahr 1966 soll die Expansion der Stena Line weiter vorangetrieben werden. Als sich der Bau der neuen Deutschland-Fähre verzögert, wird 1966 stattdessen zu einem Jahr der Konsolidierung der bis dato erzielten Erfolge und Ergebnisse. Aber am Horizont ziehen Wolken in Form von neuen Vorschriften und Reglements auf. 1967 tritt eine 24-Stunden-Regel in Kraft, die…

Kållandsö – Perle im Vänern

Für Reiselustige | Keine Kommentare

Wohin fahren, wenn man im Juli eine Woche Zeit hat, ans Wasser möchte und an der schwedischen Westküste nichts Passendes gefunden hat? Unsere Wahl fällt auf ein Ferienhaus auf Kållandsö. Diese Insel liegt 20 km nördlich von Lidköping im Vänern, ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und bequem zu erreichen, wenn man mit…

Blog Kategorien

Meist kommentierte Beiträge