Stena Stories - Schönste Reise mit Stena Line

Meine schönste Reise mit der Stena Line

50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

Heute folgt bereits die zweite Stena Story. Familie Heiden erzählt von ihren schönen Erlebnissen an Bord – denn bei Stena Line beginnt der Urlaub bereits mit der Überfahrt.

Ich möchte uns kurz Vorstellen: Wir sind eine 6 köpfige Familie aus der kleinen Stadt Nortorf, die ihre Urlaube gern in Skandinavien verbringt.

Im Sommer 2007 haben wir unsere damaligen Kinder 14, 13, 11, 9 Jahre mit unserer gemeinsamen Überfahrt auf der Stena Germanica von Kiel nach Göteborg überrascht.

Mit großer Freude wurden zuerst die beiden Kabinen bezogen und dann wurde die gesamte Fähre erkundet. Jedes Kind bekam ein paar Kronen, um die damals noch vorhandenen “Einarmigen Banditen” zu bestücken, natürlich unter Aufsicht von Mama und Papa.

Die aller letzte Krone wurde von unserem 11 jährigen Sohn Tronje in den Apparat gesetzt und dann “Bingo”: Jackpot! 250 €, und das aller Größte: der Wunsch unserer Kinder konnte gleich erfüllt werden. Wir sind gemeinsam zum Buffet gegangen, uns allen bleibt dies immer noch in schönster Erinnerung. Besonders Tronje spricht heute noch davon.

Seit dieser Zeit fahren alle Familienmitglieder regelmäßig mit der Stena Line nach Göteborg, sei es um den wunderschönen Weihnachtsmarkt im Liseberg zu besuchen oder einfach nur einen kleinen Bummel durch die wunderschöne Stadt mit ihren freundlichen Bürgern zu unternehmen.

Lieben Gruß von Familie Heiden

Seit ihr auch schon mal mit uns gereist? Dann erzählt uns euer schönstes Erlebnis auf www.Stena-Stories.com/de. Als Dankeschön erhaltet Ihr eine kleine Überraschung. Und mit etwas Glück gewinnt ihr sogar einen Minitrip nach Göteborg.

Karla Banitz

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.