Toggle mobile menu
Toggle mobile menu

19.100 Kraniche in Schweden

Wir waren in den Osterferien auch in Schweden und haben am Osterwochenende einen Abstecher zum Hornborgasee gemacht. Das ist ein flacher See an dem sich im Frühjahr und Herbst immer die Zugvögel sammeln. An diesem Wochenende waren neben Singschwänen und verschiedenen Gänsearten auch 19.100 Kraniche gezählt worden. Es gibt dort einen Aussichtspunkt an der Straße 184, die von Skara am See vorbei führt mit einem kleinen Gebäude, in dem die Geschichte des Sees und der Zugvögel erzählt wird. Wenn man noch etwas weiter fährt, führt einen ein Wegweiser zum sog. Naturum, einem abgeschiedeneren Teil des Sees, wo man über Stege noch näher an die Tiere herankommt. Man sollte aber auf jeden Fall Ferngläser dabei haben um dieses einmalige Schauspiel beobachten zu können! Es lohnt sich!

RegionenSchweden

KategorienNatur

Geeignet für55+, Familienreise (0-6 Jahre), Familienreise (13-18 Jahre), Familienreise (7-12 Jahre), Paare und Freunde

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Blog Kategorien

Meist kommentierte Beiträge