Strawberry Crumble

2016-06-01 | Für Auszeitnehmer | Keine Kommentare

Erdbeerzeit und Wochenende – gleich zwei tolle Sachen, die prima zusammenpassen! Habt ihr schon eure Kaffeezeit geplant? Probiert doch mal einen Strawberry Crumble, einfach zubereitet und superlecker! Crumble bedeutet auf deutsch Krümel und ist eine typisch englische Süßspeise, die als Dessert oder auch als Kuchen serviert wird. Hier kommt das Rezept:
500 gr Erdbeeren und Rhabarber
100 gr Butter
140 gr Mehl
60 gr Haferflocken
150 gr brauner Rohrzucker

Das Obst putzen und waschen  und in eine Auflaufform mit ca. 20 cm Durchmesser geben. Butter, Mehl und Zucker vermischen und mit den Fingerspitzen zu Streuseln verreiben. Die Haferflocken mit den Streuseln mischen und gleichmäßig auf dem Obst verteilen. Den Strawberry Crumble im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen, bis er goldbraun und knusprig ist. Dazu passen Vanillesauce, Eis, Schmand und/oder Eierlikör. Guten Appetit!
Und wenn ihr einen Fruit Crumble mal direkt im Land seiner Herkunft probieren möchten, dann haben wir hier die passen den Angebote für eure Reise nach England.

Karla Banitz

ist Produktmanagerin. Sie kennt sich gut in Skandinavien aus und berichtet hier über Sehens- und Wissenswertes rund um Stena Line und Reiseziele. Sie freut sich über Fragen und Kommentare.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht