Im Sommer in Malmö

2015-06-01 | Für Auszeitnehmer | 1 Kommentar

Ein Citytrip nach Malmö bietet auch im Sommer jede Menge Erlebnisse. Unbedingt zu empfehlen ist ein Besuch der Sommer Expo.  Im Form/Design Center mitten im Herzen von Malmö werden in einer Reiseausstellung ausgewählte Handwerkskunst und Design gezeigt. Ab dem 18. Juni bis zum 23. August haben Besucher hier die einmalige Gelegenheit, qualitativ hochwertiges und modernes skandinavisches Design in einem einmaligen historischen Ambiente zu besichtigen. Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Infos hier.

Katrinetorp – eine Oase nahe der Stadt
Katrinetorp ist eine von Malmös Top Attraktionen. Das schöne Herrenhaus aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts wurde liebevoll restauriert. Besonders eindrucksvoll sind die Parkanlagen: es gibt unter anderem einen Rosengarten, einen Küchengarten, Weinanbau und einen Englischen Park. In dieser Ruheoase kann man bummeln, träumen und verweilen. Das gemütliche Restaurant lädt zur Kaffeepause im Grünen ein und im Shop gibt es viele schöne Dinge für Gartenbegeisterte. Die diesjährige Sommerausstellung ist Mr. FlowerPower, dem weltberühmten Biologen Carl von Linné, gewidmet. Führungen durch das Herrenhaus und den Park können auf Wunsch gebucht werden. Katrinetorp liegt ein paar Kilometer südlich von Malmö und ist bequem per Fahrrad, Auto oder Bus zu erreichen, der Eintritt ist frei.

Weitere Tipps für einen Sommerbesuch in Malmö gibt es hier.
Anreise mit Stena Line: Ab Sassnitz oder Rostock nach Trelleborg oder mit dem Minitrip Malmö ab Rostock inkl. Übernachtung an Bord.
Foto: Apelöga/Malmö Tourism

Karla Banitz

ist Produktmanagerin. Sie kennt sich gut in Skandinavien aus und berichtet hier über Sehens- und Wissenswertes rund um Stena Line und Reiseziele. Sie freut sich über Fragen und Kommentare.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht