Harrods – Weihnachtsshopping mit Stil

2016-11-18 | Für Auszeitnehmer | Keine Kommentare

Wenn man zum Weihnachtsshopping nach London fährt, dann muss man auf jeden Fall zu Harrods. Das siebenstöckige Kaufhaus hat eine herrliche weihnachtliche Atmosphäre und bietet von der Christbaumkugel über den Nussknacker bis hin zu ausgefallenen Geschenken alles, was man für Weihnachten brauchen könnte. Kurz gesagt – Weihnachtshopping bei Harrods ist ein Muss!

Sie wollen Weihnachtseinkäufe in London machen? Dann sollten Sie auf jeden Fall Harrods einen Besuch abstatten. Das Kaufhaus liegt an der Brompton Road, steht auf einem über 20.000 Quadratmeter großen Grundstück und hat eine Verkaufsfläche von über 90.000 Quadratmetern. Harrods ist eines der größten und bekanntesten Kaufhäuser der Welt und gehört zu den meistbesuchten Attraktionen in London. Das Kaufhaus ist auf Luxusgüter spezialisiert. Viele internationale Berühmtheiten kaufen hier ein.

Das Luxuskaufhaus verwandelt sich im November und Dezember in eine Weihnachtswelt und ist der Inbegriff des Weihnachtshoppings. Die Außenbeleuchtung mit 12.000 Glühbirnen sorgt schon vor dem Betreten des Kaufhauses für Festtagslaune. Auch die zahlreichen Schaufenster sind mit ihren aufwändigen Dekorationen sehenswert. In der zweiten Etage wird extra für die Zeit bis Weihnachten die Christmas World eingerichtet. Weihnachtsmusik, eine üppige Dekoration und gedämpftes Licht sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. In der „Christmas Grotto“ – der Weihnachts-Grotte – sitzt der Weihnachtsmann und liest den Kindern Geschichten vor. Die Karten für diese Attraktion sind allerdings meistens schon im September ausverkauft.

Das britische Pfund ist im Moment besonders günstig, so dass sich das Weihnachtsshopping in Großbritannien dieses Jahr besonders lohnt. Mit unserem Kurztrip ab Hoek van Holland erreichen Sie London bequem über Nacht und haben einen ganzen Tag Zeit für die Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken. Und da Sie auf unseren Fähren so viel Gepäck mitnehmen können wie Sie möchten, kann der Weihnachtseinkauf auch ruhig ein wenig größer ausfallen.

Karla Banitz

ist Produktmanagerin. Sie kennt sich gut in Skandinavien aus und berichtet hier über Sehens- und Wissenswertes rund um Stena Line und Reiseziele. Sie freut sich über Fragen und Kommentare.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht