5x Spaß in Göteborg für Kinder

2019-03-15 | Für Auszeitnehmer | Keine Kommentare

Habt ihr schon mal daran gedacht, eine Kurzreise nach Göteborg mit euren Kindern zu unternehmen? Die schwedische Stadt hat allerlei Interessantes für Kinder zu bieten. Hier sind fünf Ideen für gemeinsame Aktivitäten.

Liseberg

1. Freizeitpark Liseberg

Bekannt als Nordeuropas größter Vergnügungspark, erwarten euch im Liseberg zahlreiche Fahrgeschäfte, hunderttausende Blumen sowie mehrere Restaurants und Cafés. Nehmt zum Beispiel eine rasante Fahrt mit der Holzachterbahn oder genießt die himmlische Aussicht vom Riesenrad.

Fast zu jeder Jahreszeit begeistert Liseberg mit seinen Attraktionen. Während Frühling und Sommer die Hauptöffnungszeit ist, gibt es im Herbst ein Halloween Special und im Winter zieht der berühmte Weihnachtsmarkt „Jul på Liseberg“ alle in seinen Bann.

Aktuelle Öffnungszeiten findet ihr hier ».

Universeum

2. Erlebnismuseum Universeum

Schlechtes Wetter in Aussicht? Kein Problem, denn die Göteborger wissen wie man Kinder und Jugendliche fasziniert. Im Universeum erleben eure Kinder ein richtiges Abendteuer während sie Neues lernen. Im Regenwald auf Entdeckungsreise gehen, den Weltraum und das Sonnensystem kennenlernen oder im Aquariumtunnel Haie, Rochen und Clownfische bestaunen – im Universeum wird’s nie langweilig.

Das Beste: Das Universeum hat das ganze Jahr über geöffnet. Für Kinder unter 3 Jahren ist der Eintritt frei.

Aktuelle Öffnungzeiten und Eintrittspreise findet ihr hier ».

Aeroseum

3. Flugzeugmuseum Aeroseum

Spannende Stunden erwarten euch auch im Flugzeugmuseum, das sich in einem unterirdischen Hangar befindet. Die in einen Berg hineingesprengte militärische Anlage stammt aus dem Jahr 1955 und wurde 2005 zum Areoseum umgewandelt. Wer sich für die Luftfahrt interessiert, ist hier bestens aufgehoben. Ob Probesitzen in einem der Ausstellungstücke oder praktische Erfahrung im Flugsimulator sammeln – im Areoseum dürfen sich Klein und Groß für einen Tag wie echte Piloten fühlen.

Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es hier ».

Slottsskogen

4. Stadtpark Slottsskogen

Slottskogen ist nicht einfach nur ein Park, sondern ein Ort zum Entspannen, Erholen und um die Natur zu genießen. Auch Outdoor-Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Der Abenteuerspielplatz Plikta ist mit seinen spannenden Spielgeräten ein Traum für jedes Kind. Hier wird geklettert, geschaukelt und gerutscht. Zusätzlich können Spielgeräte ausgeliehen werden. Im Slottskogens Djurpark gibt es jede Menge verschiedener Tiere zu entdecken. Es gibt auch einen Teich mit Seehunden und Pinguinen. Im Sommer dürfen sich eure Kinder aufs Ponyreiten und den kleinen Streichelzoo freuen.

Alfons Åberg Kulturhaus

5. Alfons Åbergs Kulturhaus

Alfons Åberg, in Deutschland besser bekannt als Willi Wiberg, ist der beliebte schwedischer Charakter aus den Büchern von Gunilla Bergström. Das Kulturhaus ist eine Mischung aus Willi Wiberg Welt und Indoor-Spielplatz. Während ihr euch bei Kaffee und Kuchen entspannt, entdecken eure Kinder Willis Welt und werden mit Kindertheater, Filmvorführungen und weiteren Aktivitäten bespaßt.

Öffnungszeiten sowie Startzeiten der einzelnen Aufführungen und Aktivitäten findet ihr hier ».

Viel Spaß beim Entdecken, Staunen und Lernen.

Unser Team ist viel unterwegs und sammelt für euch auf Reisen neue Eindrücke. Unsere Geheimtipps für Skandinavien, Großbritannien, Irland und das Baltikum stammen direkt von unseren Mitarbeitern und sind Highlights abseits der bekannten Touristenpfade. Viel Spaß beim Entdecken!

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.