Stena Line - Stena Stories - 50 Jahre Kiel-Göteborg

Stena

2017-05-04 | 50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

Unter den Gewinnern der 2. Runde Stena Stories befindet sich ebenfalls ein Gedicht. Gerd H. hat sich sehr viel Mühe gegeben und berichtet euch von seinen Erlebnisse in Versform.

Seit mehr als 25 Jahr´ ich mit der STENA nach Schweden fahr´,
von Kiel zum Göteborger Hafen und hab an Bord sehr gut geschlafen,
ein Glück, dass es die STENA gibt, sonst wär ich sicher sehr betrübt,
müsst hinter meinem Steuer sitzen um Kilometer abzuschwitzen.

Auf STENAS Boot dann angekommen, wird gleich die Kabine eingenommen,
man schläft sehr gut und ohne Sorgen und fährt an Land an nächsten Morgen.
Doch ehe ich zu Bette geh´, wird erst gespeist ein gut Supé
und wer mit STENA öfter reist, weiß, dass es “Smörgåsbord” hier heißt,
man probt von allen guten Sachen, die einen Gaumen seelig machen.
Bier, Wein und Schnaps sind auch  dabei, einen Kater hat man eins, zwei drei
doch ACHTUNG! trinkt man sich zu voll, wartet an Land der Schwedenzoll!
Dann muss man pusten in die “Rähre” wenn man kommt von STENA Fähre.

Dem Personal bin ich bekannt, bei Ankomst schütteln sie mir die Hand,
es ist sehr freundlich und beflissen, das lass ich gerne alle wissen.
Man kann den Aufenthalt genießen, die nächste Reise schon beschließen,
das mach ich demnächst ganz genau, zu zweit mit meiner eignen Frau.
Wir fahren hin, wir fahren her, wie oft, das weiß ich gar nicht mehr,
es ist sehr oft und in der Tat, geschäftlich aber auch privat,
zur Elchjagd einen Elch zu schießen, oder meine Freunde zu begrüßen,
das Ferienhaus es wartet meiner, die Arbeit macht sonst leider keiner,
wann immer es mir passt, ich bin ein “treuer STENA-Gast”
Die STENA, sie ist für mich da, zum großen Glück HALELUJA!

Ferienhaus, Freunde oder Freizeit – was ist euer Hauptgrund, um nach Schweden zu reisen?

Karla Banitz

ist Produktmanagerin. Sie kennt sich gut in Skandinavien aus und berichtet hier über Sehens- und Wissenswertes rund um Stena Line und Reiseziele. Sie freut sich über Fragen und Kommentare.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht