Stena Line und der THW

Mit dem THW Kiel in Göteborg

2017-03-17 | 50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

2013 haben wir sowohl den THW als auch deren Fans von Kiel nach Göteborg und zurück gebracht. Wie lustig der Abend mit der Mannschaft an der Bar war, erzählt uns Stefanie F. in ihrer Stena Story.

Am 9.02.2013 hat der THW Kiel im Rahmen der EHF Champions League gegen den IK Sävehof in Göteborg gespielt. Die Mannschaft ist bereits einige Tage vor dem Spiel mit der Fähre nach Schweden gefahren.

Wir Fans sind erst einen Tag vor dem Spiel gefahren. Auf der Fähre war eine tolle Stimmung, es waren ca. 200 Fans an Bord. Den Vormittag haben wir in der Stadt verbracht, bei eiskaltem Winterwetter. Am Nachmittag ging es dann zur Halle.

Das Spiel wurde natürlich mit 40-29 klar gewonnen.

Nach dem Spiel haben mehrere Reisebusse auf uns Fans gewartet und uns wieder an Bord gebracht. Nach dem auch die Mannschaft für die Rückfahrt an Bord angekommen ist, haben wir Richtung Kiel abgelegt.

Inzwischen hatte es angefangen zu schneien. Nach dem alle kurz in Ihren Kabinen gewesen sind, haben wir uns zum Feiern an der Bar getroffen. Wir haben auf den Sieg angestoßen und getanzt.

Irgendwann kam dann auch die Mannschaft und die Spieler haben sich unter die Fans gemischt. Von Momir Ilic kam die Frage, ob wir morgen früh auch noch da sind. Antwort: Ja, wir sind auf einem Schiff!!! 🙂 Das war echt witzig.

Es war ein toller Abend mit recht wenig Schlaf. Entsprechend unausgeschlafen waren alle beim Frühstück.

In Kiel kamen wir dann bei herrlichem Sonnenschein an.

Seit ihr euer Lieblingsmannschaft auch schon mal nach Göteborg gefolgt? Erzählt uns auf www.Stena-Stories.com/de davon. Unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Minitrips nach Göteborg. Einsendeschluss ist der 31.3.2017.

Karla Banitz

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.