An Bord der Stena Line

Lotta mit Stena auf dem Weg nach Schweden

2017-03-25 | 50 Jahre Kiel-Göteborg | Keine Kommentare

In der heutigen Stena Story erzählt uns Georg S. von der kleinen Lotta und weshalb sie unbedingt nach Kiel ziehen möchte.

Hintergrundgeschichte:
Lotta ist im Februar 2013 geboren. Mit 1 ½ Jahren fuhr sie das erste Mal mit der Stena Scandinavica von Kiel nach Göteborg, um anschließend zusammen mit ihrer Mutter und den Großeltern in Värmland Urlaub zu machen. Es folgte dann im Januar 2015 ein Winterurlaub mit den Eltern in Värmland und natürlich wieder die An- und Abreise mit der Stena Skandinavica und einem Kinderbett in der Kabine. Im Januar 2017 nahm Lotta dann neben ihren Eltern auch den kleinen Bruder Bosse, der im Dezember 2015 geboren wurde mit und wieder ging es mit der Stena Scandinavica nach Schweden in den Winterurlaub. Diesmal schlief Bosse im Kinderbett und Lotta im „großen Bett“ in der Kabine.

Aktuelle Geschichte:
Vor wenigen Tagen fragte Lotta ihren Opa: “Opa wie heißt noch mal das Land, wo die Stena nach Schweden abfährt?” Daraufhin antwortete der Opa, ob sie Deutschland oder die Stadt Kiel meine. Lotta: “Kiel Opa, ich meine Kiel. Opa, wir müssen nach Kiel umziehen und uns dort ein Haus suchen.” Etwas verunsichert fragte Opa nach dem Grund des Umzugswunsches. Daraufhin antwortete Lotta: “Ich möchte die Stena Scandinavica nach Schweden steuern.” Opa erklärte, dass sie dann zunächst Kapitänin werden müsse. “Ja ich werde Kapitänin und fahre die Stena Scandinavica nach Schweden. Und weißt du Opa was das Beste ist, ich kann euch dann alle immer mitnehmen”, antwortete Lotta. “Okay”, sagte Opa, “so machen wir das” und beide waren sichtlich zufrieden.

Haben eure Reisen mit Stena Line ähnliche Wünsche bei euch oder euren Lieben geweckt? Erzählt uns auf www.Stena-Stories.com/de von euren schönsten Erlebnissen rund um Stena Line. Unter allen Einsendungen verlosen wir 10 Minitrips nach Göteborg. Teilnahmeschluss ist der 31.3.2017.

Karla Banitz

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.