Stena Stories : Kiel-Göteborg 1967-2017

1967-2017

2017-05-26 | 50 Jahre Kiel-Göteborg | 1 Kommentar

Broder S. war von Anfang an dabei und gratulierte uns herzlich zu unserem 50. Routenjubiläum. Seine Stena Story kam handgeschrieben und mit Schwarz-Weiß-Bildern bei uns an.

Hallo Stena Line.

Ich fuhr April 1967 mit meinem Bruder nach einer schweren OP von Kiel nach Göteborg. Wir schliefen auf Schlafsesseln und genossen das große Wasser und das Schiff.

Liebe Stena Line.

In all den Jahren sind wir oft mit Dir gefahren, haben Göteborg besichtigt und die Schärenfahrt gemacht.

Wir haben alle neuen Schiffe miterlebt und freuen uns, Dir jetzt zum Jubiläum gratulieren zu können.

Wir hoffen, bald von Dir zu hören. Bleib so gewaltig und hübsch.

Deine treuen Passagiere und Bewunderer.

Wann war eure erste Fahrt mit Stena Line?

Karla Banitz

ist Produktmanagerin. Sie kennt sich gut in Skandinavien aus und berichtet hier über Sehens- und Wissenswertes rund um Stena Line und Reiseziele. Sie freut sich über Fragen und Kommentare.

  • Jürgen Ritter says:

    Es muß Ende der 80. Jahre gewesen sein. Wir sind schon seit 8 Jahren mit der Stena-Line nach Schweden/Göteborg gefahren. Immer haben wir uns rechtzeitig einen Platz für die Nacht gesucht. Mal im Sessel, mal auf einer Bank, mal unter der Treppe. Bei einer Fahrt konnten wir den Conferenzsaal für uns ergattern. Spät, die beiden Kinder 5 und 10 Jahre schliefen schon, kam der Sekurity Mann. Er sah uns und die beiden Kinder, telefonierte kurz und wir durften bis zum Frühstück bleiben.
    Heute nach 35 Jahren, die Kinder sind groß, fahren wir immer noch mit der Stena-Line, nur mit den Enkelkindern. Das nächste Mal ist schon gebucht. Weihnachtsmarkt in Göteborg !

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht